Technologie

4K und Ultra HD

 

Auf Grund der schnell wachsenden Verbreitung von 4K basierter Technologie, müssen Display- und Projektorenhersteller sicherstellen können, dass ihren Kunden auch verlässliche Ausspiellösungen zur Verfügung stehen. Diese Gesamtentwicklung beschleunigt sich zudem durch die neue Generation von 4K Kameras. Noch nie war es so einfach, hochwertigen 4K Content zu produzieren.


Allein die Tatsache, dass die Consumer Electronics Association (CEA) vor kurzem einen neuen 3840x2160 Pixelstandard namens Ultra HD ins Leben gerufen hat, ist ein deutliches Zeichen für die steigende Popularität von Pixelformaten jenseits des Full HD Standards.

Obwohl bereits eine Reihe weltbekannter Hersteller professionelle Display- und Projektorenlösungen anbieten, sind die meisten 4K Formate bisher noch nicht genau standardisiert worden.

Alle zur Zeit erhältliche Projektoren und Displays benötigen dedizierte Timings- und Displaymodi, zusätzlich zu echtem Framesyncing, um effektiv eingesetzt werden zu können.

Pandoras Box arbeitet eng mit einigen der führenden Hersteller zusammen, um die nativen Auflösungen der verschiedenen Displaytechnologien und Spezialformaten darstellen zu können:

Quad HD / Ultra HD 3840x2160 & 4K 4096x2160

4x broadcast 4:2:2 10bit SDI

4x Single Link DVI


Eine Möglichkeit für das Realisieren verschiedener 4K Anwendungen ist z.B. der preisgekrönte Pandoras Box Server mit Framelock-Option.

 

Die optionale SSD Option kann sogar für unkomprimiertes Playback verwendet werden.